1980
Freigabe der ersten Rechenmaschinen mit Solarzellenbatterien.

Sharp war die erste Firma in der Welt, die eine volltransistorisierten Rechenmaschine 1964 kommerzialisiert hat und sich weiterhin bemüht, kompaktere, kostengünstigere Produkte herzustellen. Durch die Verwendung einer Flüssigkristallanzeige und Solarbatterien konnten Rechenmaschinen, die im Jahr 1964 25 kg wogen, bis 1976 auf 0,26% dieses Gewichts reduziert werden, nämlich auf 65 g.