2008
Branchenweit höchster* Umwandlungswirkungsgrad für polykristalline PV-Module, nämlich 14,4%

Sharp hat den branchenweit höchsten* Umwandlungswirkungsgrad erzielt, nämlich 14,4%. Gleichzeitig begannen wird mit dem Verkauf von fünf 2008-Modellen für Wohnbauten in Japan, wie etwa dem ND-191AV für Satteldächer und flachen Dächern – ein polykristallines PV-Modul mit verbessertem Winddruck-Widerstand, das die Dachinstallationskapazität im Vergleich zu herkömmlichen Anlagen (Sharps bisherige Anlage ND-153AU) um durchschnittlich 1,5 Mal erhöht.