2006
Das Katsuragi-Werk erhöhte seine jährliche Produktionskapazität für Solarzellen auf 600 MW, was seinerzeit die höchste Kapazität in der Welt bedeutete.


Katsuragi-Werk Nr. 3

Die Produktionskapazität für Solarzellen im Katsuragi-Werk in der Präfektur Nara wurde um 100 MW (Megawatt) pro Jahr erhöht, um die seinerzeitige Höchstkapazität in der Welt zu erreichen, nämlich 600 MW. Es ist das Bestreben von Sharp, das Solarzellengeschäft noch weiter auszubauen, da dieser Geschäftsbereich große Aussichten für die Erzeugung von sauberer Energie bietet, nämlich durch den effizienten Gebrauch von Materialien, die Herstellung von dünneren Zellen, den Ausbau der Produktion von Dünnfilm-Solarzellen, die wenig Silizium verwenden, die Einrichtung eines hocheffizienten Fertigungssystems und einen Ausbau der Fertigungsreihe.