1998
Ein 200-kW-Anlage, eine der größten in Japan, mit der ersten Schneeschmelzfunktion in der Welt

Eine 200-kW-Anlage, eine der größten in Japan, ausgestattet mit der ersten Schneeschmelzfunktion in der Welt, wurde im Industrieforschungsinstitut der Präfektur Ishikawa installiert. Diese Anlage erzeugt nicht nur Strom vom Sonnenlicht, sondern schmilzt auch den Schnee, indem bei Schneeansammlung die Hitze in den Solarzellen gespeichert wird. Diese Vorrichtung gewann den Preis des japanischen Ministeriums für internationalen Handel und Industrie für die neue Weise, Solarzellen einzusetzen.