1994
Kommerzialisierung von Solaranlagen auf Wohnbauten (netzgekoppelt)

Für die umfassende Popularisierung von Solarenergiesystemen auf Wohnbauten wurde ein Standardsystem (mit einem industrieweit führenden Umwandlungswirkungsgrad von 16%) mit einem Preis von 4,3 Millionen Yen (3,1 W) herausgebracht. Somit wurde es möglich, Strom mit einer Haussolaranlage zu erzeugen, und die überschüssige Strom konnte an Stromkonzerne verkauft werden.