1992
Ein Umwandlungswirkungsgrad von 17,1% wurde erzielt, der höchste in der Welt für polykristalline Solarzellen.


Bild einer polykristallinen Solarzelle

Der Umwandlungswirkungsgrad ist niedrig im Vergleich zu monokristalline Solarzellen, doch Sharp ist es gelungen, den höchsten Umwandlungswirkungsgrad in der Welt (17,1%) für kostengünstige polykristalline Solarzellen zu erzielen, die in Massenproduktion hergestellt werden können.