1988
Der Umwandlungswirkungsgrad für amorphe Siliziumsolarzellen erreicht 11,5%

Ein riesiger Schritt vorwärts wurde mit der kommerziellen Funktionsfähigkeit von Dünnfilm-Solarzellen erreicht, die im Vergleich zu Kristallsilizium-Solarzellen einen niedrigen Umwandlungswirkungsgrad aufweisen.